ELAC-Plattenspieler

 

        

            Die 50er Jahre - Wirtschaftswunderjahre

 

Die 50er Jahre waren der Beginn des Siegeszugs der Schallplatte als Tonträger. Für das gediegene Wohnzimmer gabe es die massive Truhen, ausgestattet mit Radio, Plattenspieler und eingebauten Lautsprechern.   

 

 

Die mobile Jugend wollte Musik überallhin mitnehmen können. Der Plattenspieler wurde als "Stand-alone" Produkt in schicke Koffer gepackt und konnte einfach über die DIN Anschlüsse eines Radios angeschlossen werden. 

Es gab auch voll ausgestattete autarke Kofferplattenspieler mit integriertem Verstärker und Boxenteil.   

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch ELAc lieferte einige attraktive durch-designte "Kofferschönheiten". Hier einige Beispiele:  

 

 

Miracord 90

 

 

   

Miraphon 12 

 

Ein hübscher schlanker Plattenspielerkoffer im schicken Korbmuster-Design. Der Antrieb erfolgt per Reibrad. Die Kofferversion gab es mit Schulerhalter oder einfachem Tragegriff.